> >

Von geldgierigen Obdachlosen,
lüsternen Bardamen
und bewaffneten Mundräubern.

Oder wie ein ganz gewöhnlicher Tag
durch einen winzigen Schubs des Schicksals
ein wichtiger Wendepunkt
im Leben eines kleinen Mannes wird.


Der sympathische aber einsame Finn ist auf dem Weg zum Mittagessen. Bedrohlich lauert bereits die Außenwelt, denn in seiner Vorstellung wimmelt es nur so vor Betrügern, Ludern und Kriminellen! Was eigentlich nur ein alltäglicher Spaziergang werden sollte, entpuppt sich als Odyssee. Es beginnt ein wirrer Kampf gegen die Welt und gegen sich selbst. Und am Ende siegt der Verlierer...